Solidoodle: 800 Dollar 3D Printer im Video

Und wieder geht die Grenze für den Einstieg in die Welt der 3D Printer um einiges runter. Mit nur 800 Dollar ist man beim Solidoodle, entwickelt von Sam Cervantes, der früher bei MakerBot gearbeitet hat, dabei, und schon nächsten Monat soll er auf den Markt kommen. Auch wenn es sich bislang noch um einen Prototypen handelt. Man kann nicht einfach ein Design über einen Kartenslot ausdrucken, so dass man die ganze Zeit mit dem kleinen verbunden sein muss und auch sonst scheint er immer noch nicht für den typischen Consumer gedacht zu sein, aber 3D Printer sind eben etwas für Freaks. Video nach dem Break.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s